Willkommen

Schön, dass Sie zu mir gefunden haben! Auf den folgenden Seiten erhalten sie einen kleinen Einblick in meine Arbeit und meine Denkweise.

Zur Person

Von frühester Kindheit an lässt sich bei mir ein tiefer Bezug zu Heimat und Holz - als Werkstoff  und Lebewesen - feststellen, bedingt nicht nur durch das Aufwachsen im ländlichen Bereich, sondern auch durch den intensiven Kontakt mit dem Element Holz im Elternhaus.

Die langen Aufenthalte in freier Natur mit Jugendfreunden prägten meine tiefe Beziehung zur Schöpfung. Eine Konsequenz davon war meine Ausbildung zum Schreiner (Tischler) 1984-86 und die Erlangung des Meistertitels im März 1995.

In dieser Zeit bis dato konnte ich meine Kenntnisse im Umgang mit Holz in den verschiedensten Bereichen vertiefen. Durch die immer häufigere Teilnahme an bundesweiten Kunstausstellungen entdeckte ich mehr und mehr den kreativen Umgang mit dem Werkstoff Holz, immer darauf bedacht, den Baum als ganzes Lebewesen sichtbar zu machen.

Anfang des Jahres ? gründete ich meine eigene Kunstgalerie. Ziel der Galerie ist es, mein künstlerisches Schaffen in Riedenburg und Umgebung zu präsentieren.

Meine Arbeit ist Ausdruck einer stillen Verehrung der Zeit, als der Baum noch Bruder des Menschen war. Ich versuche die Sprache des Baumes zu begreifen, um letztendlich seine innere Wahrheit ans Licht zu bringen. Durch meine Arbeit schaffe ich dem Baum eine Möglichkeit, alle Geheimnisse, die in ihm liegen, zu offenbaren, damit sie jedem Menschen, gleich welchen Alters, welcher Nation, zugänglich werden.

Jede Form von Hinwendung zur Natur heilt den Menschen
und ordnet seinen Körper, seine Seele und seinen Geist.